Lichtspiel

Lichtspiel Videoportal



Trickfilm
Douce nuit (SZ 1987)
Vorschau Nach einer Novelle von Dino Buzzati. Ein Paar ist zu Hause und die Frau ist am Einschlafen. Sie fragt ihren Mann noch, wo die Katze sei. Diese schläft gemütlich im Garten, wo die Tiere der Nacht jetzt aufgewacht und auf der Jagd sind. Die Gottesanbeterin tötet und frisst ihren Partner, die Ameisen fressen eine Schnecke auf, die Schlange einen Frosch und die Eule die Schlange. Plötzlich erwacht die Frau und sagt ihrem Mann jemand sei im Garten getötet worden. Aber es ist ja nur eine schöne und friedliche Nacht...,

Regie: Martial Wannaz, Dauer: 00:04:55
Passez Pietons (SZ 1972)
Vorschau Zähler rückwärts, Muster, Portraits von Frauen, Schilder, Füsse laufen, dazwischen immer Bilder und Zähler rückwärts, Tempo, Augen, hilfeschreiende Menschen, eingesperrt, davonrennen.,

Regie: Ngo van da, Dauer: 00:03:43
Individuum (SZ 1972)
Vorschau Nahaufnahmen von Insekten, unterlegt mit einem beissenden Summton, die Kamera fährt auf eine Landschaft zu, Häuser, Wände, enge Gassen, Bagger, alles wird eingeengt, Beine, die bedrohlich näher kommen, Spraydosen, das Insekt stirbt. Berater: Kasimierz Urbanski, Da Ngo Van ,

Regie: Trix Schraner, Dauer: 00:01:48
Everyday (SZ 1972)
Vorschau Zeitungslesende im Zug, Hüte fliegen vorbei, in den Hüten hat es Münder, Häuser und Fabriken ziehen vorbei, der Rauch wird zu Birnen, Friedhof, dort taucht Hitchcock auf, Surrealistisches zieht vorbei, im Bahnhof Männer ohne Köpfe. Zug- und Bahnhofsgeräusche.,

Regie: Bettina Truninger, Dauer: 00:03:07
Neandertal Man (SZ 1971)
Vorschau Ein Archäologe gräbt nach Skeletten, Schädeln etc. Beim Graben stösst er auf Filmfragmente. Er zieht einen ganzen Bündel Filmmaterial aus der Erde. Er geht damit zum Waschbecken und spült die Erde ab. Der Film wird in den Projektor eingespannt und vorgeführt. Man sieht einen teilweise ausgebleichten und zerkratzten Film vom Leben der Neandertaler. Der Film wurde im Takt zum Schlager "Neandertal Man" geschnitten und angemalt. ,

Regie: Hans Haldenwang, Dauer: 00:06:21
123